SJM Entkopplungssysteme

effiziente Lösungen für Bewegung, Vibration und Dichtigkeit

Unsere Produkte sorgen für mehr Fahrkomfort, reduzieren Systemschwingungen und störende Geräuschentwicklung bei gleichzeitig höchsten Anforderungen an die Dauerhaltbarkeit. Außerdem tragen unsere Elemente erfolgreich dazu bei, aktuelle Anforderungen aus Umwelt- und Emmissionsvorschriften einzuhalten. Stetige Weiterentwicklungen in der Automobil- und Nutzkraftwagenindustrie verlangen angepasste Entkopplungslösungen, die die jeweiligen Anforderungen hinsichtlich Umweltvorgaben, Verbrennungsmotorenentwicklung und kompakter Baugruppen erfüllen.
Diese werden mit entsprechend ausgefeilten technischen Entkopplungslösungen realisiert. Eine ständige Weiterentwicklung unserer Produkte hinsichtlich Funktionalität und Kosten/Nutzen ist unsere oberste Priorität. Zahlreiche Patentanmeldungen für hochdämpfende Entkopplungselemente sowie Eliminierung von unerwünschten Bauteil-Alterungserscheinungen und Einführung neuer Prozessfähigkeiten für Gewichtseinsparungen und erhöhte Dauerhaltbarkeit spiegeln diese Entwicklung wider.

Flexible Entkopplungselemente von SJM

Zahlen und Fakten

Passenger Cars
Heavy Duty Trucks
Exhaust Gas Recirculation
Structure Borne Noise
 

PC

HDT

EGR

SBN

Anwendung:

PKW-Bereich

LKW & Nutzfahrzeug-Bereich

PKW & NFZ

PKW

Länge [mm]:

110-240

95-350

ab 90

~ 40-60

Durchmesser [mm]:

38-90

90-130

38-90

38-90

Materialien:

Austenitische nichtrostende Edelstähle

Gängige Wandstärken [mm]:

0.15 – 0.25 / 2 lagig

0.2 - 0.4 / 2 lagig

0.3 – 0.5 / 2 lagig

0.25 – 0.5 / 1-4 lagig

Besonderheiten:

  • Resistent gegen Harnstoffbeaufschlagung
  • Gewährleistungen bis zu 300.000km / 15Jahre auf Dauerhaltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit
  • Kompensation von thermischen Ausdehnungen und Vibrationen
  • Kompensation von Körperschall nach Turbolader

Forschung und Entwicklung

Das technische Forschungs- und Entwicklungszentrum der SJM Gruppe in Südkorea bietet unseren Kunden herausragenden Entwicklungssupport, innovative Designlösungen und State-of-the-Art Prüf- und Validierungstechnik.

Das Firmen-Know-how in der technischen Entwicklung und die Kundenorientierung ermöglichen uns eine enge Zusammenarbeit mit allen namhaften Automobil- und Nutzkraftwagenherstellern. Dabei blickt das Team auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurück, die in einer Wissensdatenbank gesammelt wird. Diese enthält auch die Informationen von Fahrzeugmessungen auf über 30 Teststrecken der Fahrzeughersteller auf der ganzen Welt. Dieses Know-How erlaubt eine zielgerichtete, flexible und effiziente Produktentwicklung.

Um einen effizienten Entwicklungsprozess zu ermöglichen, werden modernste Simulationstechniken wie FEA-Modellierung zur Lebensdauerprognose verwendet. Darüber hinaus verfügen wir über eine eigene Prototypenfertigungslinie. Lokale Support-Teams für ingenieurtechnische Fragestellungen in Europa, Nordamerika, China und Südkorea garantieren einen engen und direkten Kontakt zu den Entwicklungsabteilungen unserer Kunden. Unsere Ingenieure arbeiten dabei nahtlos mit den Entwicklungsabteilungen der Abgassystemhersteller und der OE-Fahrzeugbauer zusammen, um eine ganzheitliche Systemlösung für jedes Entkopplungssystem zu entwickeln.

Produktion

Der Aufbau und die Entwicklung der Werkzeuge und Maschinen, die für die Komponentenproduktion und Massenfertigung benötigt werden, erfolgen nahezu zu 100% intern durch SJM.

Unter dem Einsatz neuester Technologien werden unsere Produktionssysteme ausschließlich in-house entwickelt, um den speziellen Fertigungstechniken Rechnung zu tragen, die für die Herstellung benötigt werden. Dies erlaubt eine effiziente Gestaltung der Produktionsabläufe, die Berücksichtigung produktspezifischer Fertigungsschritte und die Einhaltung der geforderten Qualitätsnormen. Durch einheitliche Produktionsprozesse und Fertigungszentren können die meisten Produkte an jedem unserer weltweit verteilten Produktionsstandorte gefertigt werden. Wir von SJM sind stolz darauf, qualitativ hochwertige Produkte anbieten zu können. Eine ständige Qualitätskontrolle und ausführliche Tests gehören zum Alltag in der Produktion. Die Produktionskapazitäten können in unseren dezentralen Fertigungswerken binnen kürzester Zeit angepasst werden.

Standorte

  • China
  • Deutschland
  • Japan
  • Malaysia
  • Marokko
  • Mexiko
  • Südafrika
  • Südkorea
  • USA

Zertifikate

  • ISO 9001
  • ISO 14001
  • ISO 45001
  • IATF11250
  • IATF16949
  • ASME section III NQA-3800
  • NCA-400
  • NCA-3800